Indisches Mangohuhn

von Doris
0 Kommentar

Heute habe ich etwas Neues ausprobiert, und es war köstlich. Probiert es aus, habe das Rezept für das Indische Mangohuhn unten hinzugefügt.

food_indisches-mangohuhn-03

Indisches Mangohuhn

ZUTATEN für 4 Personen

500 g Hühnerfilet
300 g Mango püriert
1 Bund Koriander
2 EL Ghee oder Butterschmalz
2 Stk. Zwiebeln
1 TL Kurkuma
1 TL Masala
250g Naturjoghurt
1/2 TL Chilipulver
1 kleines Stück Ingwer
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG
Das Fleisch in 2 cm Würfel schneiden. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch fein hacken und zusammen mit dem Fleisch im Ghee scharf anbraten. Mit 150 ml Wasser ablöschen. Kurkuma und Masala hinzugeben und für ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. In einem separatem Topf Joghurt mit dem in Streifen geschnittenen Koriander vermengen und das Mangopüree hinzugeben. Die Masse erhitzen und anschließend in den anderen Topf zum Hähnchen geben. Das Ganze nun ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Koriander bestreuen. Mit Reis servieren.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutzerklärung

Send this to a friend