Travel: Toskana – San Gimignano und Monteriggioni

von Doris
25 Kommentare

Die Sehnsucht nach dieser traumhaft schönen Gegend hat uns wieder einmal in die Toskana geführt. Dies war unser zweiter Urlaub in San Gimignano und es war bestimmt nicht unser Letzter. Unser Roadtrip führte uns diesmal von San Gimignano, nach Florenz, ins wunderschöne Val d’Orcia und nach Siena.

San Gimignano, ein Städtchen zum Verlieben

San Gimignano, auch als „Mittelalterliches Manhattan“ bezeichnet, ist einer meiner Lieblingsorte in der Toskana. Der innere Stadtkern zählt seit 1990 zum Weltkulturerbe der UNESCO und es gibt dort noch einige sehr gut erhaltene Geschlechtertürme (einen kann man sogar noch bis ganz nach oben begehen). Kulinarisch hat diese Gegend auch einiges zu bieten, zB ist sie bekannt für Wildschweinspezialitäten, Trüffel, Prosciutto, Pecorino und das Bistecca alla Fiorentina (Steak nach Florentiner Art). Es wir ab ca. 1000g serviert und sollte unbedingt probiert werden – ich liebe es. Und natürlich der berühmte Chiantiwein. In der historischen Stadt reiht sich ein tolles Lokal ans Andere, und die Entscheidung welches man wählt ist nicht ganz einfach.
Absolut empfehlenswert sind das Le Vecchie Mura, ein wunderschönes Lokal mit einem traumhaften Gastgarten in welchem man einen sensationellen Ausblick auf die Weinberge hat. Und das Qum Quibus, welches eher zur gehobenen Klasse zählt. In beiden Lokalen sollte unbedingt vorher reserviert werden.

Auch Eisliebhaber kommen in San Gimignano nicht zu kurz, denn es gibt dort „das beste Eis der Welt“. Die Gelateria Dondoli hat diese Auszeichnung auch zu Recht bekommen. Das Eis ist dort wirklich sehr lecker. Bezahlt wird hier nicht nach Kugeln, sondern nach Becher oder Tüte, man kann also so viele verschiedenen Eissorten auswählen wie in einer Tüte/Becher Platz haben. Man sollte nur etwas Zeit mitbringen, der Andrang ist immer sehr groß.

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy

Hauptplatz von San Gimignano

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy

Hauptplatz von San Gimignano

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy

Hauptplatz von San Gimignano

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy - Ape

Die Ape, das ideale Gefährt für die engen Straßen von San Gimignano, echter italienischer Kult.

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy - Le Vecchie Mura

Terrasse im Le Vecchie Mura

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy - Fiorentina - Steak

Le Vecchie Mura: 1000g Fiorentina für die hungrige Miss Classy

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy - Cum Quibus

Cum Quibus – ein Gaumenschmaus und Geschmackserlebnis der ganz besonderen Art

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy - Cum Quibus

Cum Quibus – ein Gaumenschmaus und Geschmackserlebnis der ganz besonderen Art

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy - Cum Quibus

Cum Quibus – ein Gaumenschmaus und Geschmackserlebnis der ganz besonderen Art

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy

Aussicht von unserer Unterkunft aus

Von dieser Landschaft bin ich immer aufs Neue fasziniert. Ich könnte ewig von dieser wunderschönen Gegend schwärmen. Diese Fotos  sind übrigens alle von unserer Unterkunft aus entstanden.

Dieses mal waren wir ja Mitte Oktober in der Toskana und hatten mit dem Wetter wirklich großes Glück. Es war in der Früh und am Abend zwar schon recht kalt, und man brauchte unbedingt eine Jacke. Zu Mittag hat sich aber immer die Sonne gezeigt und wir konnten in kurzen Hosen die Gegend erkunden. Wie für den Herbst üblich musste man halt für alle Wetterlagen gerüstet sein und so haben wir immer alles ins Auto gepackt und uns dann bei Bedarf auch mal umgezogen.

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy

Monteriggioni

Ein paar Kilometer südöstlich von San Gimignano liegt auf einem Hügel das kleine historische Städtchen Monteriggioni, welches noch heute von einer Stadtmauer umgeben ist. Das kleine Örtchen ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Es gibt ein kleines Museum, und man kann dort auf der Stadtmauer spazieren gehen von wo aus man einen fantastischen Ausblick auf die Weinberge hat. Man sollte sich hier unbedingt etwas Zeit nehmen und am Hauptplatz Piazza Roma in einem der Lokale die Sonne bei einem Glas Chianti oder einem Cappucino genießen. Mein Tipp ist das La Cerchia, es gibt dort richtig leckeren Prosciutto, toskanische Salami und Pecorino.

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy - La Cerchia

La Cerchia: Leckeren Prosciutto, toskanische Salami und Pecorino am Piazza Roma genießen

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - Monteriggioni - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy

Unterkunft in San Gimignano – B&B Ponte a Nappo

Wir haben uns diesmal für das B&B Ponte a Nappo entschieden und waren rundum zufrieden – ein Landhaus im typisch toskanischem Stil in der historischen Stadt San Gimignano. Die Lage unserer Unterkunft war einfach perfekt. Mitten in den Weinbergen und doch zentrumsnah. Den Ortskern erreichte man nach einem ca. 15 minütigem Spaziergang. Die Aussicht von unserem Landhaus war einfach unbeschreiblich, man hatte einen fantastischen Ausblick auf die umliegenden Weinberge und die Skyline von San Gimignano. Das Frühstücksbuffet war liebevoll angerichtet und lies keine Wünsche offen. Bei schönem Wetter konnte man es auf der Terrasse genießen. Diese Unterkunft kann ich wirklich uneingeschränkt weiterempfehlen. Den Pool haben wir nicht mehr genutzt, dafür war es uns im Oktober einfach schon zu kühl, was Andere aber nicht davon abhielt ein paar Runden zu schwimmen. Ich bin beim Zuschauen fast erfroren.

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy - B&B Ponte a NappoTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy

B&B Ponte a Nappo: Ausblick von San Gimignano aus auf unsere Unterkunft

TRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy - B&B Ponte a NappoTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss ClassyTRAVEL: Italien - Toskana - Tuscany - San Gimignano - Travelblog - Reisebericht - Wayfarer - Wanderlust - Miss Classy

Unterkunft in San Gimignano – Villa de Sole

Das erste Mal waren wir im August 2014 hier, damals haben wir in der Unterkunft Villa del Sole gewohnt, die auch sehr empfehlenswert ist.  Allerdings liegt das Landhaus nicht so zentral wie unser diesjähriges, dafür war auch der Preis deutlich niedriger.

San Gimignano - Villa del Sole, Miss Classy, Travel Blog, Travel Blogger, Reise Blog, Wanderlust, Wayfarer, Reisebericht, Italien, ToskanaSan Gimignano - Villa del Sole, Miss Classy, Travel Blog, Travel Blogger, Reise Blog, Wanderlust, Wayfarer, Reisebericht, Italien, ToskanaSan Gimignano - Villa del Sole, Miss Classy, Travel Blog, Travel Blogger, Reise Blog, Wanderlust, Wayfarer, Reisebericht, Italien, ToskanaIch hoffe ich konnte euch mit meinem Artikel und den Bildern ebenso begeistern und euch die Toskana schmackhaft machen. Oder wart ihr selbst schon mal in dieser Gegend und hat sie euch auch so gut gefallen wie mir?

Reise Tipps und Empfehlungen

  • Unterkunft Tipp in San Gimignano
    • Landhaus B&B Ponte a Nappo –  Mitten in den Weinbergen gelegen und trotzdem zentrumsnah. Die Altstadt erreicht man in ca. 15 Minuten zu Fuß. Großer Pool mit tollem Blick auf die Skyline von San Gimignano und Frühstück inklusive. Die Unterkunft liegt im mittleren Preissegment, ihr könnt sie hier buchen.
    • Villa del Sole – liegt in den Weinbergen etwas außerhalb der Stadt, mit dem Auto ist San Gimignano jedoch in ca. 5 Minuten zu erreichen, es gibt auch dort einen großer Pool und einen Frühstückskorb der täglich ins Zimmer gebracht wird. Preislich liegt die Villa del Sole deutlich niedriger als das Ponte a Nappo. Die Villa del Sole könnt ihr hier buchen.
  • Lokal Tipp in San Gimignano
    • Qum Quibus – unser absolutes Lieblingslokal in San Gimignano, außergewöhnliche Speisen in einem sehr romantischen und schönen Ambiente. Preislich im gehobenen Niveau. Unbedingt vorher reservieren.
    • Le Vecchie Mura – der tolle Gastgarten oder das schöne Gewölbe bieten eine tolle Atmossphäre. Speisen sind typisch toskanisch, sehr empfehlenswert ist das Bistecca alla Fiorentina. Preislich auch eher im oberen Segment angesiedelt. Auch hier sollte man einen Tisch reservieren.
    • Gelateria Dondoli – sehr leckeres Eis, hat die Auszeichnung „das beste Eis der Welt“ bekommen
  • Lokal Tipp in Monteriggioni
    • La Cerchia – liegt direkt am Piazza Roma, hier gibt es richtig leckeren Prosciutto, toskanische Salami und Pecorino,

Weitere Artikel über unsere Toskana Reise

Fotocredit: Mister Classy Photography

You may also like

25 Kommentare

Avatar
Christine 30. Oktober 2016 - 11:35

Ich war im September das erste Mal in der Toskana unterwegs – unter anderem auch in San Gimignano und Monteriggioni – und kann deine Begeisterung nur teilen! So eine tolle Gegend, die ich auf jeden Fall wieder besuchen werde. Auch die Region Chianti zwischen Florenz und Siena hat mir gut gefallen, ebenso wie Volterra, Montepulciano und Montalcino. Deine Bilder bringen mich gerade wieder richtig ins schwärmen 😉
Liebe Grüße, Christine

Reply
Doris
Doris 1. November 2016 - 10:06

Dankeschön. Wir waren auch in Florenz, Siena und in der Gegend rund um Montepulciano unterwegs und ich bin auch immer wieder total begeistert.

Reply
Avatar
Anna 30. Oktober 2016 - 14:46

Sieht wunderschön aus – ich LIEBE die Toskana!
xx

Anna

LITTLEFASHIONFOX.net

Reply
Doris
Doris 1. November 2016 - 10:03

Vielen Dank Anna.

Reply
Avatar
WMBG 30. Oktober 2016 - 18:36

Sehr schöne Urlaubsfotos, du hattest bestimmt eine tolle Zeit 🙂

XXX,

Wiebke von WMBG

Instagram||Facebook

Reply
Doris
Doris 1. November 2016 - 10:03

Vielen Dank, es war wirklich sehr erholsam.

Reply
Avatar
Iris 30. Oktober 2016 - 19:19

Jedes Mal wenn ich einen Beitrag über die Toskana sehe komme ich sofort wieder ins Schwärmen! Für mich ist dort einer der schönsten und erholsamsten Orte der Welt. Am liebsten würde ich mich jetzt dank deines tollen Beitrages sofort auf den Weg dorthin machen! Tolle Bilder meine Liebe! Ich bin wie du vlt merkst, sehr begeistert 😉 GlG Iris

Reply
Doris
Doris 1. November 2016 - 10:02

Vielen Dank Iris, da geht es dir ganz gleich wie mir. Es gibt nur eine Abhilfe, Koffer packen und ab ins Auto. 🙂 Wünsche dir einen schönen Feiertag meine Liebe.

Reply
Avatar
Tamara 31. Oktober 2016 - 11:14

Wow was für ein toller Beitrag und soooooo schöne Bilder 🙂
Ich möchte auch unbedingt mal in die Toskana , so traumhaft schön…
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
Liebste Grüße Tamara
FASHIONLADYLOVES

Reply
Doris
Doris 1. November 2016 - 10:01

Vielen Dank Tamara. Die Toskana ist wirklich traumhaft schön, einen Urlaub dort kann ich dir wärmstens empfehlen.

Reply
Avatar
Claudia 31. Oktober 2016 - 19:55

wunderschöne Bilder

Reply
Doris
Doris 1. November 2016 - 9:52

Danke!

Reply
Avatar
ColourClub 31. Oktober 2016 - 23:32

Atemberaubend schöne Fotos! Jedes Mal, wenn ich nach Italien reise, stelle ich fest, dass ich dieses Land liebe.
Italy is not just love, it is passion, sun, nature, food, wine…..fashion!

Liebe Grüße
Borislava von ColourClub.at

Reply
Doris
Doris 1. November 2016 - 10:00

Vielen Dank! Ja, Italien hat einige sehr bezaubernde Gegenden – die Amalfiküste und Sardinien stehen momentan auf meiner Bucket-List ganz weit oben.

Reply
Avatar
Martina 1. November 2016 - 20:23

Einfach wunderschöne Bilder <3 Italien ist einfach richtig beeindruckend. Sieht einfach toll dort aus 😉

Liebe Grüße Martina
http://www.kleidsam.org

Reply
Avatar
Laura 1. November 2016 - 20:43

Wooow was für schöne Bilder! Sieht wirklich toll aus 🙂

LG

Laura

https://goldendotsblog.wordpress.com/

Reply
Avatar
Rebecca 1. November 2016 - 21:28

So ein Zufall – wir waren vor 2 Monaten auch in der Toskana! San Gimignano ist eine so schöne, kleine Stadt, die hat es mir sehr angetan! Deine Bilder spiegeln den Charme der Toskana wirklich wider – die Gegend dort ist echt traumhaft 🙂 Vielleicht magst du dir ja meine Beiträge zu unserem Urlaub in der Toskana ansehen !
Liebste Grüße,
Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de

Reply
Avatar
Altmühltaltipps 3. November 2016 - 14:34

Einfach wunderschön 🙂 Die Toscana hat wirklich ihren ganz eigenen Charme, den du mit deinen Bildern toll eingefangen hast! Großes Lob 😉

Reply
Avatar
Thomas 4. November 2016 - 14:03

Hallo,
sehr schön Bilder. Beim letzten Mal in der Toskana war ich auch in beiden Orten. Für San Gimignano bin ich extra früh aufgestanden, um die Gassen menschenleer zu fotografieren, was ich auch geschafft habe.
Lg
Thomas

Reply
OUTFIT: Dunkelblauer Poncho mit Streifenmuster und Sketchers - Miss Classy 11. November 2016 - 8:02

[…] unseren Ausflug nach Monteriggioni, ein kleiner ganz entzückender Ort, habe ich meinen Poncho zu einer blauen Jeans, einem weißen […]

Reply
TRAVEL: Relaxwochenende im Weingarten-Resort Unterlamm - Miss Classy 18. November 2016 - 7:02

[…] knapp einem Monat waren wir ja für 5 Tage in der Toskana, aber aufgrund der langen Fahrtstrecke von 800km, war es natürlich auch etwas hektisch. Das sollte […]

Reply
TRAVEL: Venedig - die ewige Stadt der Liebe - Miss Classy 21. Dezember 2016 - 7:00

[…] finales Reiseziel war ja San Gimigano in der Toskana, und da bot sich Venedig als Zwischenziel perfekt an. Es liegt direkt am Weg ca. auf halber Strecke […]

Reply
TRAVEL: Winterurlaub in Grado - Isola del Sole - Miss Classy 4. November 2017 - 11:18

[…] Europa […]

Reply
Val d'Orcia - das malerische Paradies im Süden der Toskana - Miss Classy 23. Februar 2019 - 19:04

[…] d’Orcia welches im südlichen Teil der Provinz Siena liegt war nach San Gimignano, Monteriggioni und Florenz unser vierter Stopp während unserer Toskana Reise. Val d’Orcia besteht aus den 5 […]

Reply

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutzerklärung

Send this to a friend