Soup Detox von Jarmino

von Doris
3 Kommentare

Werbung // Als die Lieferei auf mich zukam und fragte ob ich die 2 Tage Soup Detox Kur von Jarmino ausprobieren wolle, war ich gleich begeistert. Kurzurlaub für den Körper sozusagen.

Im stressigen Alltag ist es für mich immer spannend eine gute Möglichkeit zu finden, wie ich meinem Körper etwas Gutes tun kann, aber auch zeitgleich nicht Stunden an Arbeit oder Vorbereitung investieren muss.

Soup Detox von Jarmino, Die Lieferei, Rote Bete Suppe, Süßkartoffelsuppe, Gemüsebrühe, Linseneintopf, Basen Gemüsesuppe, Karotten-Ingwer-Kokossuppe, Healthy Lifestyle, Food Blog, Lifestyle Blog, Blogger Graz, Blog Graz, Miss Classy

Detox Suppen von Jarmino

Das besondere an den Detox Suppen von Jarmino ist, dass sie aus 100% Bio-Zutaten aus nachhaltiger Landwirtschaft gemacht sind und ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe hergestellt werden. Geliefert werden sie in Gläsern, die mit sehr schönen Labels beklebt sind. Das Auge isst sozusagen mit. Insgesamt beinhaltet die 2-Tages Soup Detox Kur 12 Gläser mit je 350ml Füllmenge.

Verkauft und geliefert wird die Suppen-Box exklusiv von der Lieferei. Vo einiger Zeit hatte ich euch ja von meiner Erfahrung mit der Urban Monkey Saftkur auf meinem Blog berichtet, die auch von der Lieferei war.

Soup Detox von Jarmino, Die Lieferei, Rote Bete Suppe, Süßkartoffelsuppe, Gemüsebrühe, Linseneintopf, Basen Gemüsesuppe, Karotten-Ingwer-Kokossuppe, Healthy Lifestyle, Food Blog, Lifestyle Blog, Blogger Graz, Blog Graz, Miss Classy

Souping – die Suppen Detox Kur

Ich habe die Suppen Kur gemeinsam mit meinem Mann gemacht. Seine erste Reaktion: „Muss das sein?“ Nach dem Motto „Ich esse meine Suppe nicht“ musste ich noch etwas Überzeugungsarbeit bei ihm leisten.

100% BIO, keine Konservierungsstoffe, super einfache Zubereitung, all das überzeugte mich sofort. Und auch das schöne Verpackungsdesign fand ich toll. Ich freute mich schon richtig auf die erste Suppe.

Glas auf, Suppe in den Kochtopf und ein paar Minuten später ging es schon ans Essen. Einfach und schnell, ich bin begeistert. Um 9 Uhr morgens ging es mit der ersten Suppe, der Basen Detox Suppe mit Süßkartoffeln, Karotten, Spitzkohl, Tomaten und Lauch los. Um diese Uhrzeit eine Suppe zu essen war zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber es ist gegangen. Sie hat uns auch beiden ganz gut geschmeckt.

Um 12 Uhr waren dann die Karotten-Suppe mit Karotten, Kokosmilch, Ingwer, Zwiebel, Apfel und die Süßkartoffel-Suppe mit Süßkartoffeln, Sellerie, Karotten und Chilli dran. Und hier waren unsere Meinungen geteilt. Mein Mann fand sie geschmacklich in Ordnung, ich konnte nur ein paar Löffel von der Karotten-Suppe essen, da mir die Suppe einfach viel zu süß war. Es ist zwar kein raffinierter Zucker enthalten, aber bei allen Suppen ausser der Basen Detox Suppe und der Gemüsebrühe ist Kokosblütenzucker enthalten was ich wirklich sehr schade finde. Mir haben die weiteren 4 Suppen leider gar nicht geschmeckt und aufgrund der Süße waren die Suppen für mich nicht eßbar.

Mein Mann zeigte aber Durchhaltevermögen. 🙂 Und so kam dann um 15 Uhr die Rote Beete Suppe mit Roter Beete, Äpfel, Zwiebel, Olivenöl und Kardamon dran und um 17 Uhr die Gemüsebrühe mit Sellerie, Lauch, Karotten, Petersilie, Zitrone und Zimt.

Das letzte Glas war ein Linseneintopf mit Belugalinsen, Zwiebeln, Roten Linsen und Olivenöl, welche es um 19 Uhr gab. Hier streikte aber mein Mann, da er keine Linsen mag. Die Linsen fand ich dafür aber wieder ganz gut.

Soup Detox von Jarmino, Die Lieferei, Rote Bete Suppe, Süßkartoffelsuppe, Gemüsebrühe, Linseneintopf, Basen Gemüsesuppe, Karotten-Ingwer-Kokossuppe, Healthy Lifestyle, Food Blog, Lifestyle Blog, Blogger Graz, Blog Graz, Miss Classy

Unser Fazit nach 2 Tagen Soup Detox

Super finde ich die einfache und unkomplizierte Art der Zubereitung. Man muss keinen Gedanken ans Einkaufen verschwenden. Glas auf, heiß machen, essen! Perfekt.

Für meinen Mann war zudem auch erstaunlich, dass er in den 2 Tagen kein Hungergefühl hatte, es war also gar nicht so schwer durchzuhalten, wie er sich das vorher vorgestellt hatte.

Wie gesagt,  mir waren die Suppen einfach zu süß, aber wie heißt es so schön, Geschmäcker sind verschieden. Und das ist auch gut so. Also, in diesem Sinne: HAPPY SOUPING 🙂

Soup Detox von Jarmino, Die Lieferei, Rote Bete Suppe, Süßkartoffelsuppe, Gemüsebrühe, Linseneintopf, Basen Gemüsesuppe, Karotten-Ingwer-Kokossuppe, Healthy Lifestyle, Food Blog, Lifestyle Blog, Blogger Graz, Blog Graz, Miss Classy

Fotocredit: Mister Classy Photography

* Vielen Dank an die Lieferei, die mir die Detox Suppen kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

You may also like

3 Kommentare

Avatar
Maria 7. Oktober 2018 - 8:40

Das hört sich nach einer wirklich einfach Möglichkeit des Detoxen an. Die Suppen lassen sich super in den Alltag integrieren. Ich habe schon einmal eine Saftkur gemacht und war total begeistert davon. Ich war auch erst in einem Gesundheits-Coaching in der https://www.praxis-natur-heilung.at und habe mir dort einige Tipps bezüglich einer gesünderen Ernährung geholt. In Zukunft will ich öfters Fasten.
Alles Liebe,
Maria

Reply
Avatar
Alexandra 11. November 2018 - 13:08

Genau so etwas habe ich gesucht! 🙂 Ich möchte Anfang Dezember eine Woche detoxen. Habe mir schon die Chlorella-Alge bei http://www.vitaminexpress.org/chlorella bestellt. Ich wusste nur noch nicht, wie ich es mit dem Essen mache, da man da ja einiges beachten muss, wenn man vernünftig detoxen möchte. Die Suppen sind allerdings eine super Möglichkeit einfach und gesund über die Woche zu kommen! 🙂
Danke Dir!

Alex

Reply
LIFESTYLE: 3 Tage Juice Cleanse mit der Detox Box von Urban Monkey - Miss Classy 21. März 2019 - 15:18

[…] Alternative habe ich auch schon mal eine Soup Detox Kur von Jarmino […]

Reply

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutzerklärung

Send this to a friend