fbpx

Roadtrip

Reiseblog - RoadtripsRoadtrip. Das ist das Gefühl von grenzenloser Freiheit, nichts kann dich stoppen. Wenn du aus deinem Alltag ausbrichst, dich ins Auto setzt und losbretterst. Durch atemberaubende Landschaften, durch pulsierende Städte oder auf einer wunderschönen Küstenstraße. Das pure Leben. Ja, dann bist du auf einem Roadtrip, und vielleicht wird er es das Abenteuer deines Lebens.

Ein Roadtrip ist für uns das ultimative Erlebnis. Kennen und lieben gelernt haben wir dieses einzigartige Lebensgefühl auf unserer ersten Reise in die USA. Seit diesem Moment an sind wir absolute Roadtrip-Fans. Vor allem die Westküste der USA ist für uns immer wieder ein Ziel der Sehnsucht. Vor allem die Abwechslung zwischen faszinierender Natur und hektischem Treiben in Großstädten zieht uns immer wieder magisch an. Und so sind wir kaum retour und wollen schon wieder hin.

Reiseblog, USA Westküsten Roadtrip 2018 - 3 Wochen Abenteuer - Route, Infos & Kosten

Wenn dich das USA Fieber einmal gepackt hat, kommst du davon nicht mehr so schnell los – fast jeder der dieses Land schon einmal besucht hat, weiß was ich meine. Nach unserem ersten großen USA Roadtrip 2015, war es also im Sommer 2018 wieder soweit. 3 Wochen USA Westküsten Roadtrip durch Kalifornien, Arizona, Nevada und Utah.

18 Kommentare
1 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail
Reiseblog, Val d'Orcia - das malerische Paradies im Süden der Toskana, Cappella della Madonna di Vitaleta, Miss Classy, Travel Blog, Travel Blogger, Reise Blog, Reisebericht, Toskana, Val d'Orcia, Strada Provinciale 146

Die Toskana in Italien ist für mich wohl eine der beeindruckendsten Gegenden, eine Landschaft die zum Träumen einlädt. Sanfte Hügel, kilometerweit Wein und Olivenhaine, Straßen von tiefgrünen Zypressen gesäumt. Mittelalterliche Städte und alte Bauernhöfe die im Oktober in dichten Nebel gehüllt sind. All das findet man hier in Val d’Orcia. Ich könnte wohl stundenlang von dieser Gegend schwärmen. 

6 Kommentare
0 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail
Highway 1 - Die schönste Küstenstraße der Welt, Miss Classy, Travel Blog, Travel Blogger, Reise Blog, Wanderlust, Wayfarer, Reisebericht, USA, Westküste, Roadtrip, Kalifornien, Über den Highway 1 von San Francisco nach Los Angeles, Pebble Beach, 17-Mile Drive, Carmel by the Sea, Pfeiffer Beach, Elephant Seal View Point, Pismo Beach, Surfer's Point at Seaside Park in Ventura

Vor uns liegt der Highway 1. 500 Meilen Abenteuer auf einer der schönsten Küstenstraßen der Welt. Du bist dem Gefühl von Freiheit wohl nirgends näher. Ich drehe den Zündschlüssel, der Motor unseres Jeep Grand Cherokee beginnt leise zu surren. Ich drücke auf Play unserer Roadtrip-Playlist und drehe die Lautsprecher auf. Den Wählhebel auf D und Fuß aufs Gaspedal. Highway 1 wir kommen!

22 Kommentare
0 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail
Monterey und Whale Watching in der Monterey Bay, USA, Reise Blog, Reisebericht, Westküste, Roadtrip, Kalifornien, Miss Classy

Die Küstenstadt Monterey war unser nächstes Ziel nach San Francisco. Als Highlight war Whale Watching in der Monterey Bay geplant. Und nach einem ersten etwas durchwachsenen Hotelaufenthalt verbrachten wir die zweite Nacht im Monterey Plaza Hotel & Spa.

35 Kommentare
0 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail
Reiseblog, TRAVEL: San Francisco - The City by the Bay, Miss Classy, Travel Blog, Travel Blogger, Reise Blog, Graz, Steiermark, Österreich, Wanderlust, Wayfarer, Reisebericht, USA, Westküste, Roadtrip, Kalifornien, San Francisco, The City by the Bay, Golden Gate Bridge, Lombard Street, Alcatraz, Cable Car, China Town, Twin Peaks, Fishermans Wharf, Pier 39

Nach der Reise durch den Yosemite Nationalpark ging es spät am Freitag Nachmittag gleich weiter in die Nähe von San Francisco, genau gesagt in die Stadt Santa Clara, wo unsere Freunde Markus & Carina wohnten. Wir hatten es extra so geplant, dass wir über das Wochenende bei Ihnen sind, um gemeinsam Zeit verbringen zu können.

27 Kommentare
0 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail

Unsere Erwartungen an den Bryce Canyon waren gewaltig, die Bilder die wir bei der Reiseplanung gesehen haben, haben uns schon extrem beeindruckt. Und dieses bizarre Gebilde dann in Echt zu sehen, ist dann nochmal um vieles besser. Unsere Rückfahrt nach Las Vegas führte dann auch noch durch den Zion Nationalpark.

27 Kommentare
1 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail
  • 1
  • 2

Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutzerklärung