SONNENTOR Murpark Graz – BIO Talk mit Johannes Gutmann

von Doris
2 Kommentare

Werbung // SONNENTOR ist mit Sicherheit die BIO Erfolgsgeschichte Österreichs. Ich durfte in der im Juli 2018 eröffneten SONNENTOR Filiale im Grazer Murpark hinter die Kulissen blicken und hatte ein spannendes Gespräch mit dem äußerst sympathischen und bodenständig gebliebenen Gründer von SONNENTOR, Johannes Gutmann, welcher sich gleich als, I bin da Hannes, vorgestellt hat.

Ich bin ein großer Fan der SONNENTOR-Produkte, deshalb habe ich mich auch besonders über die Einladung vom SONNENTOR-Murpark gefreut, um so mehr über das Unternehmen zu erfahren und Johannes Gutmann persönlich kennenzulernen. Gemeinsam mit anderen Bloggern hatte ich die Möglichkeit mich durch das Teesortiment zu probieren und die neuen BIO-Dinkelkekse zu verkosten. Diese sind vegan, palmöl- und glutenfrei. Die Sternderl Schaun Kekse sind mit Marille und Zitrone, die sonnigen Kurkuma Kekse, wie der Name schon sagt mit Kurkuma und die Mondspaziergang Kekse mit Hanfsamen. Neben ihrer jeweils besonderen Form haben mich alle 3 Geschmacksrichtungen begeistert.

Sonnentor im Murpark Graz - BIO Talk mit Johannes Gutmann
Sonnentor im Murpark Graz - BIO Talk mit Johannes Gutmann

SONNENTOR Murpark Graz

In der im Herbst eröffneten SONNENTOR Filiale im Murpark fühlt man sich sofort wohl, hier trifft bäuerliche Tradition auf zeitgemäßes Design. Beim Betreten des freundlich und warm gestalteten Geschäfts wird man von Bernhard Reinisch und seinem Team herzlich in Empfang genommen. Das Sortiment umfasst an die 900 Produkte, welche mit viel Liebe zum Detail präsentiert werden. Von ausgezeichneten Tees, Gewürzmischungen bis hin zu nachhaltigen Geschenkideen findet man hier alles.

Hier kommt jeder BIO-Fan auf seine Kosten!

Sonnentor im Murpark Graz - BIO Talk mit Johannes Gutmann
Sonnentor im Murpark Graz - BIO Talk mit Johannes Gutmann

Smoothies

Während unserem interessanten Gespräch mit Johannes Gutmann, hat das SONNENTOR Murpark-Team Smoothies für uns zubereitet, die wirklich sehr leckeren waren. Mein Favorit war der Rote Beete Smoothie, deshalb habe ich das Rezept hier für euch. Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂

Sonnentor Murpark Graz - BIO Talk mit Johannes Gutmann

Rote Beete Smoothie

SONNENTOR ist mit Sicherheit die BIO Erfolgsgeschichte Österreichs. Ich durfte in der vor Kurzem eröffneten SONNENTOR Filiale im Grazer Murpark hinter die Kulissen blicken und den Gründer von SONNENTOR, Johannes Gutmann kennenlernen. Drucken
Portionen: 2 Zubereitungszeit:
Bewertung 5.0/5
( 1 bewertet )

Zutaten

  • SONNENTOR Rote Beete Latte
  • 250ml Pflanzenmilch (Ich verwende Mandelmilch oder Hafermilch)
  • 2 Bananen
  • SONNENTOR Alles Liebe Bio-Gewürz-Blüten-Mischung

Zubereitung

Die Pflanzenmilch mit der Banane und dem SONNENTOR Rote Beete Latte im Mixer pürieren und mit der SONNENTOR Alles Liebe Bio-Gewürz-Blüten-Mischung als Deko bestreuen.

Rote Beete Latte - Sonnentor im Murpark Graz - BIO Talk mit Johannes Gutmann

SONNENTOR Gründer Johannes Gutmann

Eine Lederhose macht Karriere

Eine 90 Jahre alte Lederhosen, rote Brille und Sonnenshirt – das sind die Markenzeichen von Johannes Gutmann. Die Krachlederne wie man bei uns so schön sagt, hat der damals 14-Jährige in einem alten Kasten in einer Mehlkammer gefunden und seit damals ist sie sozusagen sein ständiger Begleiter und Glücksbringer. Schon als kleiner Bub hat Hannes mit seinem Vater immer Kräuter gesammelt und so hat er früh erkannt, dass im schönen Waldviertel jede Menge Kräuter von unvergleichlicher Qualität wachsen. Jedoch ist keiner auf die Idee gekommen diese zu verkaufen. Diese Chance nutzte der damals 23-Jährige und so wurde gemeinsam mit drei Bio-Bauern und einem Startkapital von nur 15.000€ im Jahr 1988 SONNENTOR gegründet. Gestartet hat er mit Pfefferminze, Kamille, Brennessel, Käsepappel, Melisse, Salbei und 6 Kräuterteemischungen. Die Bio-Bauern waren für die Produkte und das Verpacken zuständig, Hannes für die Organisation und den Verkauf. Da Bio 1988 in Österreich fast noch ein Fremdwort war, hatte SONNENTOR schnell erste Stammkunden und Johannes Gutmann konnte bereits im ersten Jahr, wenn auch bescheiden, von seiner Arbeit leben. Mittlerweile gehören rund 300 Bauern und an die 500 Mitarbeiter zur SONNENTOR Familie. Besonders muss dabei wohl erwähnt werden, Hannes kennt alle seine Mitarbeiter persönlich und beim Vornamen.

Bald kannten mich alle in der Region als den Spinner mit der Lederhose und die Mundpropaganda machte mein kleines Unternehmen bekannt und zunehmend interessant.

Johannes Gutmann
Sonnentor im Murpark Graz - BIO Talk mit Johannes Gutmann

SONNENTOR – Einmal um die ganze Welt

Alle Kräuter, Tees und Gewürze aus biologischer Landwirtschaft werden mit viel Liebe zum Detail hergestellt und unter dem Logo der lachenden Sonne überregional und international vermarktet. Zuhause im Waldviertel, arbeitet SONNENTOR aber auch mit Bauern aus aller Welt zusammen. So hat SONNENTOR Partner und Freunde in Rumänien, Albanien, Nicaragua, Tansania, China, Neuseeland, Spanien und im Kosovo. Aufgebaut auf persönlichem Kontakt, Wertschätzung und Fairness.

Das Prinzip von Johannes Gutmann lautet „Leben und leben lassen“.

Sonnentor im Murpark Graz - BIO Talk mit Johannes Gutmann

Plastik ist nur was für Barbies

Passend zu BIO, wird auch bei der Verpackung auf Nachhaltigkeit gesetzt. So wird bei den Verpackungen vollständig auf Plastik verzichtet. Wie Johannes Gutmann uns erzählte, war dies ein sehr schwieriger Prozeß, bis man eine allen Ansprüchen gerecht werdende Alternative fand. So sind selbst die kleinen Sichtfenster, durch die man z.B. die Tees sehen kann aus Zellulose, ein Material das vollständig kompostierbar ist.

Wer spinnt, gewinnt!

Wer spinnt, gewinnt! So heißt das neue Buch von Johannes Gutmann. Ein Buch über die Lebensgeschichte des SONNENTOR Gründers. Er erzählt ganz persönlich was ihn bewegt, von den Menschen und Ideen die ihn begleiten, aber auch von Stolpersteinen auf seinem Weg. Und Hannes verrät auch noch einige seiner Waldviertler Lieblingsrezepte. Ein tolles Buch von einem sehr interessanten Menschen, ehrlich, lustig und authentisch.

Fotocredit: Mister Classy Photography

Vielen Dank an SONNENTOR Murpark für die Einladung und den schönen und interessanten Nachmittag.

You may also like

2 Kommentare

Das Sonnreich - Thermenhotel Loipersdorf - Miss Classy 5. Mai 2019 - 11:03

[…] gibt es in jedem Zimmer die Möglichkeit der Teezubereitung mit diverse Teesorten der Marke Sonnentor. Eine Badetasche gefüllt mit Bademantel, Handtücher und Hausschuhen erhält man beim Einchecken […]

Reply
Avatar
Berit 17. Juni 2019 - 12:08

Bei Sonnentor gehe ich auch super gern einkaufen. Ich versuche so umweltschonend wie möglich zu konsumieren. Ich achte sogar darauf, dass meine Nahrungsergänzungsmittel naturrein sind. 😀 Meine Freunde halten mich schon für verrückt aber ich bin überzeugt davon, dass bewusster Konsum die Zukunft ist. Entweder so – oder den Menschen wird es sowieso nicht mehr allzu lang geben. 😉 Schön, dass es solche Firmen wie Sonnentor gibt!

LG
Berit

Reply

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutzerklärung

Send this to a friend