Zu Besuch bei Tash Living

von Grazermadl
2 Kommentare

Am Donnerstag habe ich mich trotz des fürchterlichen Wetters in die Grazer Innenstadt gewagt. Ich hatte eine Mission. Glacisstrasse 65 so das Ziel. Genauer gesagt befindet sich dort wohl eines der interessantesten und schönsten Geschäftslokale in Graz, nämlich der Concept Store Tash Living (mit Schwerpunkt Interieur und Design) inklusive hauseigenem Kaffeehaus und einladenden Sitzmöglichkeiten zum verweilen.

Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living

Ich habe mich dort mit den Inhabern auf einen Kaffee verabredet und wir haben ein bisschen über concept stores, Interieur, kreative Muse und die Marktsituation in Graz geplaudert. Natascha, eine ehemalige Architekturstudentin hat mich freundlich vor Ort empfangen, ihr Partner und Co-Inhaber Alex ist erst am späten Nachmittag zu uns hinzugestoßen. Alex geht nebenher noch einer anderen Leidenschaft nach, dem technischen Vertrieb. Doch Tash-Living ist Ihr beider Stolz und so haben sie im Februar dieses Jahres das Geschäftslokal von einem Friseur übernommen und bis zur Eröffnung im April liebevoll in Eigenregie renoviert.

Wenn man vom Gehweg aus durch das getönte Schaufenster schielt kann man nicht einmal ansatzweise erahnen welche ausgefallenen, entzückenden, einzigartigen und teilweise verspielten Wohnaccesoires, Dekoartikel, Möbel, Spielzeuge, Vintageteile und Haushaltsartikel einem in dem bunten Reich dahinter erwarten. Mit Sorgfalt wählen die beiden ihr Sortiment und sind dabei ständig auf der Suche nach neuen Designern, modernen Kreationen und antiken Besonderheiten. Am Feschmarkt, auf Designmessen, im Internet oder auf zahlreichen Auslandsreisen werden sie dabei fündig. Ihr Sortiment ist breit gefächert. Wer billige Massenware sucht wird hier sicher nicht fündig. Es geht darum Besonderheiten zu verkaufen, unique zu sein und den jungen Designern eine Plattform zu bieten. In Graz gibt es schon einige dieser Concept Stores, doch noch keinen mit Fokus auf Interieur und Design.
Mode ist nicht Nataschas Ding, erwähnt sie beiläufig und ich merke schnell, bei Interieur Labeln und Möbeldesignern (wie etwa house doctor, house of rym) macht ihr dafür so schnell keiner was vor.

Irgendwann, schwärmt Natascha, möchte auch sie Möbel designen. Daher wird Tash Living jetzt schon auch als Designstudio geführt. Immerhin kann man in ihrem Laden schon eine Ihrer Kreationen erwerben. Einen stylischen Handtuchhalter, der mittels Lederriemen und Seilen von der Decke baumelt. Schick finde ich.

Zu Besuch bei Tash Living

Handtuchhalter made by Natascha

Da die Zeit dank der anregenden Unterhaltung, dem guten Kaffee, der bequemen Sitzmöglichkeit und dem schönen Ambiente wie im Fluge vergangen ist, habe ich gar nicht gemerkt dass es draußen schon allmählich dunkel geworden ist. Ich habe mir daher aus dem umfangreichen Sortiment noch schnell ein kleines Zuckerl herausgepickt (darüber mehr bei meinem nächsten NEW IN Bericht) und mich mit dem Versprechen verabschiedet, bald wieder zu kommen. Alex fügte dann in einem lächelnden Ton hinzu: „Gerne, aber Ende Oktober haben wir am Nationalfeiertags Wochenende geschlossen, da fliegen wir nach Istanbul.“

Man darf also gespannt sein welche neuen Errungenschaften die beiden in ihrem bezaubernden Laden Ihrer Käuferschaft demnächst präsentieren.

Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash LivingZu Besuch bei Tash LivingZu Besuch bei Tash Living Zu Besuch bei Tash Living

You may also like

2 Kommentare

New in – Miss Classy 21. Oktober 2015 - 9:09

[…] Woman Day am vergangen Donnerstag kam mir da natürlich recht. Da ich an diesem Tag allerdings auch Tash Living einen Besuch abstattete, habe ich auch hier ein Schnäppchen […]

Reply
Adventsamstage bei Tash Living – Miss Classy 10. Dezember 2015 - 10:40

[…] Lieben, ich war vorigen Adventsamstag wieder bei einem meiner Grazer Lieblingsshops nämlich bei Tash Living zu Gast. Denn Tash Living feiert den Advent auf eine ganz außergewöhliche Weise. Sie bieten […]

Reply

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutzerklärung

Send this to a friend