TRAVEL: Verreisen mit dem Hund

von Doris
24 Kommentare

Verreisen mit dem Hund, ist definitiv eine Herausforderung, bringt aber auch eine Menge zusätzlichen Spaß, und gleichzeitig hat man auch eine Sorge weniger.  Man muss sich keine Gedanken mehr machen, was mit dem Hund zu Hause geschieht während man selbst unbeschwert in den Urlaub fliegt oder fährt – kümmern sich die Freunde oder die Mitarbeiter der Tierpension wirklich gut um den Hund oder wird der Vierbeiner vernachlässigt?

Wir nehmen unseren Chichi immer mit nach Kroatien, eine Flugreise würden wir ihm jedoch nicht zumuten. Geht es bei uns mal weiter weg, macht unser Hündchen Urlaub bei den Schwiegereltern. Dort wird er immer sehr gut umsorgt. Mit Sicherheit geht es mir meist schlechter, weil ich unseren kleinen Wirbelwind dann schon oft vermisse.

TRAVEL Verreisen mit dem Hund, Miss Classy, miss-classy.com, Lifestyleblog, Lifestyleblogger, Lifestyleblog Graz, Travelblog, Travelblogger, Graz, Steiermark, Österreich, classy, beclassy, Reise, Travel, Wanderlust, Wayfarer, Reise mit Hund, Reise mit Haustier, Hund, Dog, Chihuahua, ChiChi

Bevor es jetzt an die Planung geht, müssen noch ein paar Dinge beachtet werden. Verreisen mit dem Hund, ich habe die Checkliste für den Urlaub mit Hund für euch zusammengestellt.

Die Reiseplanung mit Hund ist deutlich aufwändiger als ohne Hund. Kroatien ist da aber zum Glück sehr hundefreundlich und wir hatten in 10 Jahren noch nie ein Problem. Auch die Auswahl an hundefreundlichen Hotels und Appartments ist dort sehr groß.

Wichtig ist auch dass ihr beachtet, dass es für den Hund meistens eine grosse Umstellung vor allem wegen den Temperaturen ist. Unser ChiChi frisst meistens die ersten beiden Tage recht wenig. Zu Hause frisst er nur Trockenfutter, im Urlaub nehmen wir zusätzlich auch noch Nassfutter für ihn mit, dass er sehr gerne mag. Er gewöhnt sich dann recht schnell, frisst auch sein Trockenfutter wieder und genießt die viele Zeit mit uns sichtlich. Ob es ausgedehnte Spaziergänge sind oder einfach nur am Strand auf der Sonnenliege zu faulenzen.

Die Große Checkliste für den Urlaub mit Hund

  • EU-Heimtierausweis
  • Aktuelle Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes prüfen
  • Notwendige Impfungen (Tollwut, …)
  • Ev. Gesundheitsnachweis
  • Versicherungsnachweis Hundehaftpflicht
  • Transportbox und/oder Anschnallgurt für das Auto
  • Leine und Maulkorb
  • Halsband und Brustgeschirr
  • Futter- und Wassernapf
  • Futter
  • Hundekorb und Kissen
  • Hundeapotheke (Zeckenzange, Spot-On oder Zeckenhalsband, …)

TRAVEL Verreisen mit dem Hund, Miss Classy, miss-classy.com, Lifestyleblog, Lifestyleblogger, Lifestyleblog Graz, Travelblog, Travelblogger, Graz, Steiermark, Österreich, classy, beclassy, Reise, Travel, Wanderlust, Wayfarer, Reise mit Hund, Reise mit Haustier, Hund, Dog, Chihuahua, ChiChi

Neben der Vorbereitungen für den Hund, sollte auch das Auto für die weite Fahrt bestens gerüstet sein. Dazu gehören neben laufendem Service auch gute Sommerreifen. ChiChi hat den Reifenwechsel aufs genaueste überwacht und es sich dann gleich im Kofferraum gemütlich gemacht als wollte er sagen. Ich bin bereit für den Urlaub, los gehts! 🙂
TRAVEL Verreisen mit dem Hund, Miss Classy, miss-classy.com, Lifestyleblog, Lifestyleblogger, Lifestyleblog Graz, Travelblog, Travelblogger, Graz, Steiermark, Österreich, classy, beclassy, Reise, Travel, Wanderlust, Wayfarer, Reise mit Hund, Reise mit Haustier, Hund, Dog, Chihuahua, ChiChi, Sommerreifen, SmartForTwo, ReifenwechselTRAVEL Verreisen mit dem Hund, Miss Classy, miss-classy.com, Lifestyleblog, Lifestyleblogger, Lifestyleblog Graz, Travelblog, Travelblogger, Graz, Steiermark, Österreich, classy, beclassy, Reise, Travel, Wanderlust, Wayfarer, Reise mit Hund, Reise mit Haustier, Hund, Dog, Chihuahua, ChiChi

Zur eigenen Sicherheit und Sicherheit des Hundes ist es wichtig, dass der Hund sicher verstaut ist. Für große Hunde braucht man hier natürlich eine geeignete Transportbox, für unseren kleinen Chihuahua haben wir dazu eine Tragetasche die wir im Auto fixieren. Zusätzlich wird er angeleint, damit er nicht heraushüpfen und im Auto herumlaufen kann.

Wichtig ist auch, dass man den Hund auf die lange Reise vorbereitet. Ist der Hund noch nicht an die Hundebox gewöhnt, sollte man das bereits zu Hause immer wieder mit ihm üben.

Während der Reise machen wir immer regelmäßig Pausen, damit unser kleiner ChiChi sich die Beine vertreten kann, was aber auch uns gut tut. So haben wir selbst weite Strecken von 700 -800 km stets gut hinter uns gebracht.

TRAVEL Verreisen mit dem Hund, Miss Classy, miss-classy.com, Lifestyleblog, Lifestyleblogger, Lifestyleblog Graz, Travelblog, Travelblogger, Graz, Steiermark, Österreich, classy, beclassy, Reise, Travel, Wanderlust, Wayfarer, Reise mit Hund, Reise mit Haustier, Hund, Dog, Chihuahua, ChiChiTRAVEL Verreisen mit dem Hund, Miss Classy, miss-classy.com, Lifestyleblog, Lifestyleblogger, Lifestyleblog Graz, Travelblog, Travelblogger, Graz, Steiermark, Österreich, classy, beclassy, Reise, Travel, Wanderlust, Wayfarer, Reise mit Hund, Reise mit Haustier, Hund, Dog, Chihuahua, ChiChi, Auto, Smart ForTwoTRAVEL Verreisen mit dem Hund, Miss Classy, miss-classy.com, Lifestyleblog, Lifestyleblogger, Lifestyleblog Graz, Travelblog, Travelblogger, Graz, Steiermark, Österreich, classy, beclassy, Reise, Travel, Wanderlust, Wayfarer, Reise mit Hund, Reise mit Haustier, Hund, Dog, Chihuahua, ChiChi, Auto, Smart ForTwo

Für uns ist es eine echte Freude mit unserem Chichi zu verreisen. Und die Freude wird umso größer, wenn man gut vorbereitet ist.

TRAVEL Verreisen mit dem Hund, Miss Classy, miss-classy.com, Lifestyleblog, Lifestyleblogger, Lifestyleblog Graz, Travelblog, Travelblogger, Graz, Steiermark, Österreich, classy, beclassy, Reise, Travel, Wanderlust, Wayfarer, Reise mit Hund, Reise mit Haustier, Hund, Dog, Chihuahua, ChiChi, relaxTRAVEL Verreisen mit dem Hund, Miss Classy, miss-classy.com, Lifestyleblog, Lifestyleblogger, Lifestyleblog Graz, Travelblog, Travelblogger, Graz, Steiermark, Österreich, classy, beclassy, Reise, Travel, Wanderlust, Wayfarer, Reise mit Hund, Reise mit Haustier, Hund, Dog, Chihuahua, ChiChiTRAVEL Verreisen mit dem Hund, Miss Classy, miss-classy.com, Lifestyleblog, Lifestyleblogger, Lifestyleblog Graz, Travelblog, Travelblogger, Graz, Steiermark, Österreich, classy, beclassy, Reise, Travel, Wanderlust, Wayfarer, Reise mit Hund, Reise mit Haustier, Hund, Dog, Chihuahua, ChiChi

Und als Belohnung gibt es dann auch mal ein Eis zu schlecken. Wir freuen uns schon wieder auf den nächsten Urlaubstrip mit unserem ChiChi!

Der Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Delticom entstanden.

Fotocredit: Mister Classy Photography

You may also like

24 Kommentare

Avatar
katy fox 14. April 2017 - 7:59

haha wie chillig er da im kofferraum sitzt u rausschaut haha 😀
echt genial 🙂
glg katy

http://www.lakatyfox.com

Reply
Doris
Doris 14. April 2017 - 9:49

Er ist schon ein cooles Kerlchen. 😉

Reply
Avatar
Grazermadl 14. April 2017 - 8:50

Hahaha, cooler Beitrag. Wie süß er auf den Fotos aussieht <3 Na dann, viel Spaß beim Urlauben :*

Reply
Doris
Doris 14. April 2017 - 9:49

Danke! Jaja, der süße Fratz. 😉

Reply
Avatar
Tamara 14. April 2017 - 10:52

Wie schön 🙂
Wir hatten unsere kleine auch einmal mit in Kroatien. Man muss wirklich vieles beachten und hat schon einiges mehr an Gepäck. 😀 Unsere Lady bleibt leider nicht sehr gerne allein und hat Abends wenn wir ohne sie zum Essen sind, ziemlichen radau geschlagen… Aus diesem Grund macht sie jetzt immer bei Oma und Opa Urlaub. Dort wird sie auch extremst verwöhnt und ich kann entspannt Urlaub machen, ohne mir Sorgen zu machen. 🙂
Liebste Grüße Tamara
http://www.fashionladyloves.com/

Reply
Doris
Doris 14. April 2017 - 11:52

Chichi ist auch nicht so gerne alleine. In Kroatien nehmen wir ihn zum Essen immer mit. Er sitzt dann ganz brav in seiner Tragetasche.

Reply
Avatar
Christina 14. April 2017 - 13:57

Ach, was für zuckersüße Bilder! Dein Kleiner ist einfach so niedlich. Ich finde es auch toll, wenn man den Hund in den Urlaub mitnehmen kann. Denn selbst, wenn ich meine beiden bei meinem Vater abgebe (wo ich weiß, dass alles passt und sie es gut haben), mache ich mir doch den ganzen Urlaub über Sorgen. So ist das halt…
Wünsche dir ein wundervolles Osterwochenende!
Christina ♥ https://caliope-couture.com

Reply
Doris
Doris 19. April 2017 - 20:03

Danke! Wir nehmen ihn auch immer gerne mit unseren Chichi. 🙂

Reply
Avatar
Anni 14. April 2017 - 16:43

Ha wie cool! Da muss man aber wirklich auf einiges achten.
Ich habe es da mit meinen Katzen etwas einfacher. Auch wenn unsere Urlaube dadurch nicht länger als 7 Tage dauern sollten. Wir rufen dann nämlich immer unsere Katzensitterin an, die die zwei während der Zeit betreut , füttert und ordentlich durchschmust. Meine Familie wohnt nämlich für sowas leider einfach zu weit weg

Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

Reply
Doris
Doris 19. April 2017 - 20:05

Oh ja, es gibt schon so einiges zu beachten wenn man seinen Hund mitnimmt. Aber es zahlt sich aus. 🙂

Reply
Avatar
Carrie 14. April 2017 - 20:09

Danke für deinen tollen Beitrag. Wirklich sehr interessant
https://carrieslifestyle.com

Reply
Doris
Doris 19. April 2017 - 20:06

Danke! 🙂

Reply
Avatar
Claudia 15. April 2017 - 10:51

auch wenn ich selbst keinen hund oder ein anderes haustier habe so habe ich mich dennoch immer gefragt wie viel zusätzlichen organisationsaufwand bzw stress ein geliebtes haustier im urlaub verursachen kann. man muss ja beim fliegen und so auch abklären wie und ob das geht und was die anderen fluggäste dann sagen 🙂 aber umso schöner zu sehen wie zwei menschen wie ihr das einfach meistern!
urlaubsgrüße aus dem hotel eggental
Claudia

Reply
Doris
Doris 19. April 2017 - 20:06

Vielen Dank Claudia! 🙂

Reply
Avatar
Saskia 15. April 2017 - 11:49

Hach wenn das mal kein glücklicher und entspannter Hund ist! Es ist bestimmt ein tolles GEfühl mit seinem Haustier verreisen zu könnnen, auch wenn da natürlich viel Organisation hinter steckt 🙂 Danke, für all die vielen Tipps und Trickst!

Ich wünsche Dir wunderbare Ostern und glückliche freie Tage!
Liebste Grüße an Dich! ❤ Saskia | http://www.demwindentgegen.de

Reply
Doris
Doris 19. April 2017 - 20:07

Dankeschön! 🙂 mit unserem Chichi zu verreisen ist wirklich eine Freude. 🙂

Reply
Avatar
Carolin 15. April 2017 - 13:01

Tolle Fotos und Eindrücke Liebes <3
Euer Hun ist wirklich super süß 🙂

Liebe Grüße, Caro x
http://nilooorac.com/

Reply
Doris
Doris 19. April 2017 - 20:08

Dankeschön! 🙂

Reply
Avatar
Ricarda 15. April 2017 - 14:07

Der kleine ist ja sowas von süß! Und toll, dass er auf eure Reisen mitkommen kann, da erlebt er auch mal was neues, das finde ich total schön.

Hätte ich ein Haustier, würde ich es wohl genau so machen!

Liebste Grüße und frohe Ostern,
Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

Reply
Doris
Doris 19. April 2017 - 20:09

Dankeschön! Wenn möglich nehmen wir ihn immer gerne mit. 🙂

Reply
TRAVEL: Dubrovnik - Miss Classy 16. Juli 2017 - 9:03

[…] einen kleinen Landstrich zum Meer besitzen und damit Kroatien unterteilen. Als Hundebesitzer, unser Chihuahua ChiChi kam natürlich mit in den Urlaub, muss man bei der Einreise in ein Nicht-EU-Land beachten, dass man zusätzlich zur gültigen […]

Reply
TRAVEL: Strandurlaub in Brela - die Perle an der Makarska Riviera - Miss Classy 23. Februar 2019 - 19:28

[…] und tolerant gegenüber Hundebesitzern ist. 👍🏻 Und damit können auch wir den Urlaub mit Hund vollstens […]

Reply
Winterurlaub im Kurort Opatija - Kurztrip in die kroatische Küstenstadt - Miss Classy 25. Februar 2019 - 9:25

[…] Wir haben €54 pro Person und Tag inkl. Halbpension bezahlt, wenn man den Preis unseres Chihuahua von nicht ganz €30 pro Tag gegenüberstellt, passt diese Relation nicht wirklich, zudem man für […]

Reply
Wenn Hunde älter werden - Miss Classy 27. Februar 2019 - 11:23

[…] Morgens weckt er uns mit Küsschen, Abends kuschelt er sich unter die Bettdecke. Wenn wir von der Arbeit heimkommen begrüßt er uns mit überschwenglicher Freude, und wenn wir abends müde auf der Couch liegen, legt er sich auf unseren Schoß und genießt es bei uns zu sein. Er ist eine treue Seele, die keine Sekunde von unserer Seite weicht und unser Leben mit einer unglaublichen Liebe und Hingabe bereichert. Jeder der einen Hund hat, weiß wovon ich rede. Hier gibts übrigens 10 Fakten über unseren Chihuahua. Und natürlich ist unser Fellknäuel auch mit uns auf Reisen. […]

Reply

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutzerklärung