Graz

Es wird wieder Fesch in Graz

Der Fesch’markt gastiert heuer vom 20. – 22. Mai 2016 bereits zum 5. Mal in Graz in der Seifenfabrik – ein absoluter Pflichttermin für alle „Fesch’ionistas“ :-). Letztes Jahr, im Herbst 2015, haben wir diese Veranstaltung, Österreichs größtem Festival für Design, Lifestyle und Kulinarik, zum ersten Mal besucht, und waren sofort begeistert – hier gibts den Besuchsbericht zum Nachlesen. Stolze 10 000 Besucher taten es uns gleich und pilgerten in die Backsteinhallen der Grazer Seifenfabrik.

0 Kommentar
0 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail
Joanneumsviertel und Besuch im Ducks Coffee Shop

Wochenende! Nach einer wiedermal sehr stressigen Woche, haben wir beschlossen auf einen Kaffee in den Ducks Coffee Shop nach Graz zu fahren. Dieser liegt gleich um die Ecke zum Joanneumsviertel, einem sehr schönen Platz mit moderner Architektur und historischen Fassaden. Dort findet man die Neue Galerie Graz, das Naturkundemuseum, die Multimedialen Sammlungen sowie die Steiermärkische Landesbibliothek.

4 Kommentare
0 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail
ART OF EMIL

ART OF EMIL

von Grazermadl

Ich fand Emil Srakalovic bei unserer ersten Begegnung Ende 2012 in seiner damaligen Galerie ARTIS in der Grazer Jakoministraße vor. Der junge Künstler befand sich damals in einer Art Umbruchphase seines bisherigen künstlerischen Werdeganges. Er hatte zu dieser Zeit begonnen Pop-Art Portraits darzustellen. Es war das erste Mal für ihn dass er sich dem Thema Mensch zuwandte. Emil war der Meinung, dass das Malen von Menschen ihm durch eine Art Prozess helfen könnte. Der Prozess der Selbstreflexion, das Erkennen wer er ist und wohin er strebt. In Menschen, die einen Hauch seiner selbst in sich trugen und durch das Übertragen dieser Parallelen auf die Leinwand meinte er, seine angehende Stilrichtung und seinen künftigen Schwerpunkt besser finden zu können. Und irgendwie tat er das, indem er das Puzzle zusammenfügte, kam er nach und nach erneut dem Näher, was ihn am ehesten widerspiegelt und seit seiner frühesten Kindheit an am meisten beeindruckt hat: Die Natur und das Tierreich.

0 Kommentar
0 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail
90 Jahre Künstlerbund Graz

Am Dienstag dem 15.12. fand diese Woche die Jubiläumsausstellung zum 90-jährigen Bestehen des Künstlerbundes Graz statt. Zu diesem Anlass gaben sich alle aktiven Mitglieder unter dem Motto „Der Schrei“ die Ehre Ihre beeindruckensten Werke zur Schau zu stellen.  Als kunstinteressierter Mensch, und da unter den ausstellenden Künstlern auch einige meiner Bekannten vertreten waren, durfte ich mir diesen eindrucksvollen Abend natürlich nicht entgehen lassen.

2 Kommentare
0 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail
Adventsamstage bei Tash Living

Hallo ihr Lieben, ich war vorigen Adventsamstag wieder bei einem meiner Grazer Lieblingsshops nämlich bei Tash Living zu Gast. Denn Tash Living feiert den Advent auf eine ganz außergewöhliche Weise. Sie bieten Grazer Jungunternehmern die Möglichkeit einen Pop-up-Verkauf in Ihren Lokalitäten abzuhalten. So stand der 5.12. zum Beispiel ganz unter dem Motto „Vintage Advent“ mit den Ladies von Dogdays of Summer.

0 Kommentar
0 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail
„SESTRA“ ein Modemärchenland im Herzen von Graz

Ich habe am Dienstag in einem ganz außergewöhnlichen Concept Store vorbeigeschaut und obwohl mir die wunderschön dekorierten Schaufenster schon Länger ins Auge gestochen sind, habe ich es nicht eher geschafft einen Blick ins Innere dieses neuen Geschäftslokales zu werfen. Aber es ist so, setzt man einen Fuß hinein, ist man von dem charmanten Flair, dem ansprechenden Sortiment und den liebenswürdigen Inhaberinnen auf der Stelle verzaubert.

0 Kommentar
0 FacebookTwitterPinterestTumblrWhatsappEmail

Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutzerklärung

Send this to a friend