fbpx

“O’zapft is!“ und aufgsteirert im perfekten Dirndl

von Doris
21 Kommentare

In München heißt es am 17.09.2016 wieder “O’zapft is!“ Es beginnt nämlich das 183. Oktoberfest und alle sind schon voll im Oktoberfestfieber. Dann heißt es wieder „Die Macht der Tracht!“

Aber auch bei uns in der schönen Steiermark freuen sich die Madl und die Buam wenn sie ihre Dirndl und Lederhosen wieder aus dem Schrank holen können, denn vom 16.09 – 18.09 wird in Graz wieder Aufgesteirert.

Wie schon hier erwähnt, liebe ich Dirndl. Das Dirndl steht einfach jeder Frau und es betont die richtigen Stellen und lässt einen richtig feminin ausschauen.

Auf welcher Seite man als Madl die Schleife bindet, kann sich durchaus auf das Verhalten der Buam auswirken, deshalb gibt es noch eine Erklärung an welcher Stelle man die Schleife bindet damit es dann auf der Wiesn keine unschönen Überraschungen gibt.

O'zapft is Oktoberfest - Aufsteirern Graz - Dirndl - Tracht

Dirndl-Schleife links – Noch zu haben

Bindet eine Dame die Schleife auf der (von ihr aus gesehen) linken Seite am Dirndl, ist sie Single – oder einem Flirt zumindest nicht abgeneigt. Hier hat man als Mann mit einer Aufforderung zum Tanz wahrscheinlich gute Karten. Und als Frau sollte man nichts dagegen haben, die Bekanntschaft des einen oder anderen „Schürzenjägers“ zu machen!

Dirndl-Schleife rechts – In festen Händen

Eine Schleife vorne rechts signalisiert, dass die Trägerin bereits fix vergeben ist und man hier mit Anbandeleien auf Granit beißt. Aber es gilt auch umgekehrt: Wenn dich niemand anspricht, obwohl du interessiert wärst, überprüfe einmal, wo deine Schleife geknotet ist!

Schleife Mitte vorne – Ich weiß nicht oder sag nix!

Traditionell bedeutet eine vorn in der Mitte der Schürze gebundene Dirndlschleife, dass das Madl noch Jungfrau ist, und demnach auch nicht zu haben für liederliche Spielchen. Ob das heute noch so gehandhabt wird, ist aber zweifelhaft. Häufiger signalisieren Damen damit, dass sie sich über ihren eigenen Beziehungsstatus unsicher sind – oder ihn einfach nicht preisgeben wollen. Hier könnten mutige Herren also ihr Glück wagen, und die Damen sollten auf allerlei Sprüche gefasst sein.

Schleife hinten – Verwitwet, Kellnerin, oder schlicht „dagegen“

Die Trägerin einer am Rücken gebundenen Dirndlschleife ist entweder verwitwet, oder gehört zum Personal. Mitunter sieht man aber auch junge Damen, auf die keines von beidem zutrifft – diese tragen entweder zum ersten Mal Dirndl und haben sich nicht ausreichend eingelesen, oder sie verweigern den „Schleifen-Kodex“ ganz einfach. Auch ist die am Rücken gebundene Schleife der Schürze in manchen Regionen – z.B. in der österreichischen Steiermark – ortsüblich. Das heißt, eine hinten gebundene Dirndlschleife muss noch keinen Anlass geben, Beileid auszudrücken!

Hier zeige ich euch ein paar Dirndl Outfits, die ich mir bei Universal bestellt habe, außer das Blaue, welches ich schon etwas länger habe. Beim Aufsteirern muss dann natürlich auch die Frisur zum Dirndl passen.

Welches Dirndl ist euer Favorit?

O'zapft is Oktoberfest - Aufsteirern Graz - Dirndl - Tracht

O'zapft is Oktoberfest - Aufsteirern Graz - Dirndl - Tracht
O'zapft is Oktoberfest - Aufsteirern Graz - Dirndl - Tracht

O'zapft is Oktoberfest - Aufsteirern Graz - Dirndl - Tracht

O'zapft is Oktoberfest - Aufsteirern Graz - Dirndl - Tracht

O'zapft is Oktoberfest - Aufsteirern Graz - Dirndl - Tracht
O'zapft is Oktoberfest - Aufsteirern Graz - Dirndl - Tracht
O'zapft is Oktoberfest - Aufsteirern Graz - Dirndl - Tracht

You may also like

21 Kommentare

Avatar
Jasmin 9. September 2016 - 9:24

Liebe Doris,
wow! Ich habe dein wundervolles Foto schon bei Instagram bewundert und jetzt sehe ich den Post und bin noch mehr hin und weg! Das sind wahnsinnig schöne Bilder und du siehst einfach fabelhaft aus mit deinen verschiedenen Dirndl :-* Du bist wunderschön meine liebe Doris :-*
Ich wünsche dir und deiner süßen Familie ein wundervolles Wochenende 🙂
Viele liebe Grüße
Jasmin

Reply
Doris
Doris 10. September 2016 - 19:44

Liebe Jasmin,
vielen Dank, ich bin ganz gerührt von deinen lieben Worten. Dir und deinen Lieben auch noch ein schönes Wochenende. :-*
Sonnige Grüße aus dem schönen Salzburg
Doris

Reply
Avatar
Ari 9. September 2016 - 11:08

Wow siehst du schön aus! Ich finde ja diesen goldenen Dirndl wundervoll an dir. Muss mir auch unbedingt endlich ein Dirndl kaufen 🙂
Liebe Grüße, Ari

Reply
Doris
Doris 10. September 2016 - 19:57

Liebe Ari,
wow, danke. Dirndl sind ja momentan richtig En Vogue.
Stay Classy, Doris

Reply
Avatar
Andrea 9. September 2016 - 12:29

Das letzte Dirndl mag ich total gerne, dir stehen aber alle echt gut!

Reply
Doris
Doris 10. September 2016 - 19:59

Liebe Andrea,
vielen Dank. Ja, dieses Dirndl gefällt mir auch total gut.
LG Doris

Reply
Avatar
Vika 9. September 2016 - 17:47

Da hab ich ja noch was beim Lesen gelernt, sehr interessant, danke ! Also ich bin von allen begeistert, aber am allerliebsten mag ich das letzte. Ich finde die Farben so schön und ich LIEBE Satin ! Toll siehst du aus und wirklich ein toller Blog!

Ganz liebe Grüße

Vika (http://callmevika.com)

Reply
Doris
Doris 10. September 2016 - 20:03

Liebe Vika,
freut mich, dass dir mein Blog gefällt. Ich besuche deinen Blog auch sehr gerne und finde deine Beiträge toll. Das letzte Dirndl finde ich auch sehr toll.
Liebe Grüße,
Doris

Reply
Avatar
Jessica 9. September 2016 - 17:49

Liebe Doris!
Einfach nur fesch, die Dirndl stehen dir super 🙂 Am Besten gefällt mir das Goldene 🙂
Liebe Grüße,
Jessi von https://moredolcevita.com

Reply
Doris
Doris 10. September 2016 - 20:05

Vielen Dank meine Liebe! Das Goldene finde ich auch wunderschön 🙂
Lg Doris

Reply
Avatar
misses popisses 10. September 2016 - 16:43

Es ist gar nicht so einfach ein tolles und gut sitzendes Dirndl zu finden. Das habe ich kürzlich selbst bemerkt. Ich finde das blaue Dirndl am schönsten. Ich finde auch, dass dir blau fantastisch steht.
Liebst Elisabeth

http://www.missespopisses.com

Reply
Doris
Doris 10. September 2016 - 20:23

Ja, da hast du absolut Recht, ich weiß wie schwer es ist ein passendes Dirndl zu finden. Ich mag das blaue Dirndl auch total gern und fühle mich darin auch sehr wohl, muss es aber auch noch etwas abändern lassen.
LG Doris

Reply
Avatar
Melia Beli 10. September 2016 - 19:09

Ich bin ganz klar ein Fan vom goldenen Dirndl! Himmel, was sind die Farben schön. So schön dezent und dennoch eine Wucht in seiner Erscheinung. Ich sollte mir wohl auch endlich mal ein Dirndl zulegen!
Ein schönes Wochenende und allerliebst
Melia Beli
http://www.meliabeli.de

Reply
Doris
Doris 10. September 2016 - 20:24

Gold is Best. 🙂
Liebe Grüße Doris

Reply
Avatar
Jana 11. September 2016 - 2:24

Dir steht ein Dirndl wirklich ausgezeichnet! Ich mag besonders die beiden letzten sehr gerne 🙂

Liebe Grüße,
Jana von bezauberndenana.de

Reply
Doris
Doris 16. September 2016 - 20:52

Vielen Dank Jana! Mir haben sie auch sehr gut gefallen. 🙂
Lg Doris

Reply
Avatar
Paleica 16. September 2016 - 12:50

mein favorit ist definitiv das letzte. wunderschön! ach ich liebe dirndl. ich sollte endlich dringendst ein paar kilo loswerden, damit ich in meine auch irgendwann wieder reinpasse 🙁

Reply
Doris
Doris 16. September 2016 - 20:55

Vielen Dank! Ich mag Dirndl auch total gerne, das tolle daran ist auch dass sie einfach jedem passen. 🙂
Lg Doris

Reply
Avatar
Rosie von Waldherr 20. September 2016 - 20:46

Wow du bist wunderschön – das musste ich mal sagen!!! Alle Dirndl schauen sehr gut aus, aber am liebsten mag ich den letzten! Ich habe noch kein Dirndl und bisher konnte ich keinen finden, der mir passte (und nicht für eine alte Frau ist).

xoRosie//Rosie’s Life

Reply
Doris
Doris 23. September 2016 - 7:10

Danke ist das so lieb von dir 🙂 Ich bin mir sicher dass du auch noch ein passendes Dirndl findest.
Lg Doris

Reply
OUTFIT: Im Dirndl an die südsteirische Weinstraße - Miss Classy 28. September 2016 - 7:05

[…] Selfies, keine Fotos gemacht. Ja, das ist wirklich ärgerlich, ich hätte euch so gern mein neues Dirndl […]

Reply

Schreibe einen Kommentar

*

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutzerklärung