Dubrovnik – Travel Guide für die Perle der Adria

von Doris
1 Kommentar

Werbung // Dubrovnik liegt im Süden Kroatiens am Adriatischen Meer und zählt mit seiner wunderschönen malerischen Altstadt und seinen sauberen Stränden und dem kristallklaren Wasser zu den top Destinationen in Europa. Dubrovnik ist das ganze Jahr über sehr gut besucht, und die engen Gassen, die Cafés und Bars sind stets voller Menschen. Dubrovnik ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, ich würde allerdings den Frühling oder Herbst empfehlen, zu diesen Jahreszeiten kann man den hohen Touristenandrang noch einigermaßen umgehen. Da Dubrovnik im südlichsten Zipfel der kroatischen Adria liegt, hat es auch zu diesen Jahreszeiten sehr hohe Temperaturen. Wir haben Dubrovnik Anfang Juni vor unserem Strandurlaub in Brela besucht, und wir hatten traumhaftes Wetter. Einmal angekommen in Dubrovnik, muss man diese Stadt auf sich wirken lassen, ich war sofort fasziniert vom romantischen Flair welchen die wunderschöne Altstadt mit seinen mit Marmor verkleideten Bauten und der beeindruckenden Stadtmauer ausstrahlt.

Und dann ist da natürlich noch Game of Thrones. In den letzten Jahren erlangte die Stadt große Bekanntheit durch die Fantasy-Fernsehserie, denn Dubrovnik diente für zahlreiche Szenen als Drehort. An jeder Ecke sieht man den Schriftzug, kann Souvenirs und Fanartikel kaufen, oder Stadttouren buchen. Fans kommen hier voll auf ihre Kosten. Für uns (als nicht Fan) schon fast too much. 😉 Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy

Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik

Die Altstadt

Mit seinen mittelalterlichen Bauten ist die Altstadt an sich schon eine einzige Sehenswürdigkeit. Der charakteristische Stadtkern wird geprägt von der massiven, im 16. Jahrhundert fertiggestellten Steinmauer, die die Stadt vollständig umgibt. Die Architektur der gut erhaltenen Bauwerke reicht vom Barockstil über die Renaissance bis hin zur Gotik. Die mit marmorgepflasterte Hauptgeschäftsstraße Stradun, auch Placa genannt, ist der beliebteste Teil der Stadt. Er beginnt direkt am Haupteingangstor, dem Pile-Tor und endet am großen Marktplatz. Entlang des Stradun befinden sich viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten, wie etwa der Onofrio Brunnen, der städtische Glockenturm und der Sponza Palast. Der Stradun ist außerdem gesäumt von Geschäften, Souvenirläden und Cafes. Von dort aus kann man herrlich das Treiben auf der Straße verfolgen. 1979 wurde der historische Stadtkern ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen.

Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy

Die Stadtmauer

Die Stadtmauer ist rund 2km lang und umschließt Dubrovnik ununterbrochen. Trotz des Krieges in den 90ern ist die Mauer noch vollständig erhalten und kann komplett begangen werden. An einigen Stellen ist die Mauer stolze 25m hoch. Der Blick von der Stadtmauer ist einfach fantastisch und macht einen sprachlos.  Für die Umrundung der Stadtmauer benötigt man ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Nützliche Informationen

  • Adresse: Die Stadtmauer hat mehrere Zugänge, der Haupt-Aufgang zur Stadtmauer befindet sich beim Pile-Stadttor (Eingang zur Altstadt)
  • Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 19:30 Uhr
  • Kosten: 150 Kuna / ca. 20€

Die Festung Lovrijenac

Vor den Toren der Altstadt, direkt an der Küste thront auf einem 37m hohen Felsen die eindrucksvolle Festung Lovrijenac. Sie wurde ursprünglich als Schutz vor Angriffen der Stadt erbaut. Der Aufstieg ist zwar etwas anstrengend, dafür wird man von der Festung aus mit einem tollen Blick auf die Altstadt und das Meer belohnt.

Nützliche Informationen

  • Adresse: Die Treppe zur Festung Lovrijenac liegt direkt beim Pile-Tor.
  • Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 19:30 Uhr
  • Kosten: Der Zugang ist im Eintrittspreis für die Stadtmauer inbegriffen.

Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy

Die Insel Lokrum

Die Insel Lokrum liegt südöstlich von Dubrovnik, und kann mittels Booten leicht vom Altstadt Hafen erreicht werden. Ein Highlight auf der Insel sind die freilaufenden Pfaue und Hasen. Außerdem gibt es dort eine Festung, ein altes Lazarett und schön angelegte Gärten zu besichtigen. Es gibt auch noch zwei Restaurants und Snackstände auf der Insel.

Nützliche Informationen

  • Adresse: Mit dem Schiff jede halbe Stunde ab dem Stadthafen, die Fahrt dauert ca. 10 Minuten
  • Kosten: Tickets kann man direkt beim Einsteigen kaufen und diese kosten 150 Kuna, ca. 20€

Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy

Mit der Seilbahn auf den Berg Srd

Direkt hinter Dubrovnik liegt der knapp 400m hohe Berg Srd, der einen atemberaubenden Blick auf Stadt und Küste bietet. Der Berg ist bequem mittels dem Dubrovnik Cable-Car zu erreichen, man kann den Gipfel aber auch erwandern. An der Spitze bietet das Restaurant Panorama einen schönen Blick auf Dubrovnik und die Elaphiten.

Nützliche Informationen

  • Adresse: Ulica kralja Petra Kresimira IV, 20000 Dubrovnik
  • Kosten: 150 Kuna ca. 20€
  • www: dubrovnikcablecar.com
Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss ClassyDubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy

Die coolsten Lokale in der Hafenstadt Dubrovnik

In Dubrovnik gibt es viele ausgezeichnete Restaurants, sie liegen aneinandergereiht in den schmalen Gassen der Altstadt. Fischgerichte stehen neben der typisch kroatischen Küche auf den meisten Speisekarten der sehr gehobenen Restaurants. Unbedingt zu empfehlen ist natürlich der dalmatinische Schinken. Neben den vielen ausgezeichneten Restaurants gibt es noch coole Bars und hippe Cafes. Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy

Bars in Dubrovnik

La Bodega

Das La Bodega ist eine stimmungsvolle Weinbar in einem schönen Gebäude aus dem 17. Jahrhundert und befindet sich in an der Ecke des lebhaften Stradun.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 08:00 bis 02:00
Adresse: Luža ulica 4, 20000 Dubrovnik

Banje Beach Restaurant Lounge & Club

Tagsüber ein nobles Restaurant und nachts eine Club-Cocktailbar. Der Banje Beach ist ein angesagter Treffpunkt.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag
Beach von 10:00 bis 20:00
Restaurant von 11:00 bis 24:00
Club von 22:00 bis 06:00
Adresse: Frana Supila 10A, 20000 Dubrovnik

Buža-Bar

Unter der alten Stadtmauer, direkt auf den Felsen gelegen, befindet sich eine der coolsten Bars der Stadt. Mit einem tollen Panoramablick und einer spektakulären Kulisse kann man hier leckere Cocktails genießen. Zudem werden regelmäßig Filme auf die Felsen projiziert. Da die Bar sehr beliebt ist, sollte man früh dort sein, um noch einen Platz zu bekommen.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 08:00 bis 22:00
Adresse: 9 Crijevićeva ulica, 20000 Dubrovnik
www: facebook.com/beachbarbuza

Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy

Cave Bar More

Die Cave Bar More ist eines der schönsten Cafés in Kroatien und liegt in einer natürlichen Höhle unter dem Hotel More.  Seine unterirdischen Tiefen machen die Bar zu einem kühlen Rückzugsort vor der glühenden Hitze.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10:00 bis 00:00
Adresse: 12 Šetalište Nika i Meda Pucića, 20000 Dubrovnik
www: cavebar-more.com

 Glam Café

Das Glam Café ist ein kleines Cafe in einer Seitengasse in der Altstadt. Hier gibt es Smoothies, gesunde Snacks und ausgezeichneten Kaffee. Die exzellente Lage machen das Glam zu einem beliebten Hipster-Treffpunkt.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 09:00 bis 00:00
Adresse: 5 Palmotićeva ulica, 20000 Dubrovnik
www: www.facebook.com/glamdu

Patisserie Pupica / La Poupette

Im entzückenden mit rosa Tischdecken und weißen Möbeln ausgestatteten Pupica gibt es süße Leckereien wie Kuchen, Muffins und Brownies.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 07: bis 22:00
Adresse: 8 Ulica Miha Pracata, 20000 Dubrovnik
www: pupodubrovnik.com

Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy

Restaurants in Dubrovnik

Lokanda Peskarija

Das Lokanda Peskarija ist am Hafen gelegen und bietet einen fantastischen Blick auf das Meer. Hier bekommt man leckeren frischen Fisch zu einem günstigen Preis. 

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 11:00 – 00:00
Adresse: Na ponti bb, 20000 Dubrovnik
www: www.mea-culpa.hr

Restaurant Dubrovnik

Das Restaurant zählt zu den Spitzenrestaurants der Stadt und liegt in einer der charmanten Straßen der Altstadt. Die Speisekarte verbindet alte und neue Stile der mediterranen Küche.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 18:00 bis 00:00
Adresse: Marojice Kaboge 5, 20000 Dubrovnik
www: restorandubrovnik.com

Barba – Sea-Streetfood

Barba ist ein hippes, stylisches Streetfood-Fischrestaurant, das auf einem gesunden Konzept basiert. Hier wird gesundes, mediterranes Essen schnell zubereitet und in phantasievolle Kombinationen zusammengewürfelt wie z.B ein Oktopus-Sandwich mit Mascarpone, oder marinierte Sardellen mit Tintenfischsalat und Nektarinen.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10:00 bis 00:00
Adresse: Boshkoviceva 5, 20000 Dubrovnik
www: Barba

Where to stay: Apartment Villa Mirjana in Mlini

Unser Appartement war ein paar Kilometer südlich von Dubrovnik und zwar in Mlini. Wir haben uns dafür entschieden, da es einen Pool dabei hatte und sehr schön und modern war. Auf jeden Fall eine Empfehlung.

Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy

Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy

Drehorte aus Game of Thrones

Wer GoT-Fan ist, sollte sich diese 10 Plätze nicht entgehen lassen. Direkt in Dubrovnik kann man entweder eine geführte Game of Thrones Tour machen oder mit meinem Guide die Stadt auf eigene Faust erkunden.

  • Festung Lovrijenac: Sie verwandelt sich in Game of Thrones (GoT) in die Residenz des Königs, der Roten Bergfried.
  • Gradac-Park: Der Park diente als Schauplatz der Hochzeit von König Joffrey und seiner Braut Lady Margaery Tyrell. Direkt gegenüber der Festung Lovrijenac gelegen, bietet er außerdem einen wundervollen Blick über die Altstadt mit ihren roten Dächern und die tiefblaue Adria.
  • Bucht vor den Toren der Altstadt: Die Bucht kommt immer wieder in unterschiedlichen Szenen und Schauplätzen vor. Die wohl bekannteste Szene ist, wo Sansa Stark und ihre Dienerin Shae auf den gerissenen Geschäftsmann Petyr „Kleinfinger“ Baelish treffen.
  • Pile-Tor: Der Angriff des Königs durch das notleidende Volk wurde am Pile-Tor, dem Haupteingangstor in die Altstadt Dubrovniks, gedreht.
  • Stadtmauer: Für Game of Thrones wurde die kleine Altstadt innerhalb der Stadtmauer gespiegelt, damit es wie das größere Königsmund wirkt.
  • Minceta Turm: Auf dem Weg vom Pile-Tor zur Stadtmauer kommt man zum Minceta Turm. In GoT sucht die Drachenmutter Daenerys Targaryen einen Eingang in das Haus der Untoten um ihre Drachen aus der Gewalt des Hexenmeisters von Qarth zu retten.
  • Rektorenpalast: In Game of Thrones lebt hier der Gewürzkönig des Qarth.
  • Hotel Belvedere: Die Hotel Ruine ist knapp 3o Minuten zu Fuß entfernt von der Altstadt. Die Anlage ist in den Hang hineingebaut und besitzt eine runde Open-Air Bühne an der Küste. Einige Treppen bergab und man steht inmitten der Arena, in der der spannende Zeikampf zwischen Prinz Oberyn Martell, der „roten Viper“, und Ritter Gregor Clegane, dem „Berg“ stattfand.
  • Insel Lokrum: Die Insel liegt südöstlich von Dubrovnik, und kann mittels Booten leicht vom Altstadt Hafen erreicht werden. In der Serie GoT dient der Botanischen Garten und das ehemalige Kloster für Szenen in Qarth. Außerdem steht dort der Eiserne Thron, auf den man sich setzen kann.
  • Dorf Trsteno: Trsteno liegt mit dem Auto 20 Minuten entfernt von Dubrovnik. In GoT ist sie direkt am Roten Bergfried gelegen. Dort befindet sich der Botanische Garten bzw. in der Serie die prachtvollen Gärten von Königsmund.

Mit Costa nach Dubrovnik

Dubrovnik hat uns wahnsinnig gut gefallen und wir möchten die Stadt definitiv wieder besuchen. Wir überlegen schon sehr lange endlich mal eine Kreuzfahrt zu machen. Mit Costa kann man ab Venedig das östliche Mittelmeer erkunden, und hier liegt neben Griechenland auch ein Halt in Dubrovnik auf der Route. Da Venedig von Graz aus perfekt zu erreichen ist, und wir auch noch nie in Griechenland waren, steht diese Kreuzfahrt ab Venedig mit der Costa Deliziosa ganz oben auf unserer Wunschliste.

Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy, Costa Kreuzfahrten

© Costa

Für uns ist auch die Entspannung im Urlaub sehr wichtig, und die wird bei Costa großgeschrieben. Der Wellness-Bereich Samsara Spa hat auf der Costa Deliziosa 3.500 m2, und geht über zwei Decks. Mit einem Fitnesscenter, einem Thermalbad, einem Thalassotherapie-Pool, einer Sauna und einem Türkischem Dampfbad, ist der Bereich perfekt ausgestattet. Außerdem gibt es noch 4 Whirlpools und 3 Swimmingpools, einer davon sogar mit ausfahrbarem Glasdach. Auch für die Unterhaltung an Bord ist bestens gesorgt, so gibt es neben einem 4D-Kino und einem Theater über 3 Decks auch einen Grand-Prix-Rennwagen-Simulator. Wie cool ist das denn!

Kulinarisch kann man es sich in einem der 4 Restaurants gutgehen lassen, und den Abend anschließend in einer der 11 Bars oder in der Diskothek ausklingen lassen.
Für alle Fashionistas gibt es zusätzlich noch ein eigenes Shoppingcenter an Bord. Yea! Eine super Schlechtwetteralternative! Langweilig wird es einem an Bord sicher nicht werden.

Freunde von uns haben bereits mehrmals eine Kreuzfahrt mit Costa gemacht, und waren jedesmal richtig begeistert. Nachdem ich mich wie gesagt schon länger mit dem Thema Kreuzfahrt auseinandersetze und auch sehr viel verglichen habe, finde ich das Preis-Leistungsverhältnis einfach top, vor allem auch für Familien. Denn Kinder unter 18 Jahren reisen bei Costa gratis. Mit einer Flotte von aktuell 14 Schiffen erreicht der Weltmarktführer für Kreuzfahrten Orte in der ganzen Welt. So gehören Reisen ins Mittelmeer, nach Nordeuropa, in die Ostsee, die Karibik, Mittelamerika, Südamerika, im Persischen Golf, in Fernost, durchs Rote Meer sowie Weltreisen zum Portfolio. Ich bin schon sehr gespannt auf unsere erste Kreuzfahrt, da ich denke, dass der Mix aus Entspannung und Städtereise uns sehr anspricht.

Weitere Impressionen von Dubrovnik

Dubrovnik - Travel Guide für die Perle der Adria, Kroatien, Travelblog, Reiseblog, Reise, Miss Classy

Tour in Dubrovnik buchen

Fotocredit: Mister Classy Photography

In freundlicher Zusammenarbeit mit costakreuzfahrten.at

You may also like

1 Kommentar

Avatar
Katharina 10. Januar 2019 - 20:30

Hallo Doris! So eine schöne Stadt hast besucht. Danke für den tollen Reisebericht. Und die Architektur sieht ausgezeichnet aus!

Reply

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutzerklärung

Send this to a friend